Games.ch

Todesschwinge für Heroes of the Storm bestätigt

Weltenbrecher lässt die Erde erzittern

News Video Michael Sosinka

Todesschwinge aus dem "Warcraft"-Universum wird demnächst in "Heroes of the Storm" mitkämpfen, wie bestätigt wurde.

Blizzard Entertainment hat Todesschwinge aus dem "Warcraft"-Universum für "Heroes of the Storm" bestätigt. Ein Termin für den neuen Charakter wurde allerdings noch nicht genannt. "Schon vor seiner Ankunft im Nexus lässt Todesschwinge die Erde erzittern. Der Untergang der Welt kommt immer näher. Dem Weltenbrecher reicht es nicht, dass er bereits World of Warcraft und Hearthstone in Schutt und Asche gelegt hat. Nun hat er sich zum Ziel gesetzt, seine Herrschaft des Chaos und der Zerstörung über den Nexus hereinbrechen zu lassen. Die Stunde des Zwielichts ist gekommen, Sterbliche. Verneigt euch vor dem Zerstörer oder brennt unter dem Schatten seiner Schwingen," heisst es.

Fähigkeiten von Todesschwinge

  • Als mächtiger Drachenaspekt besitzt Todesschwinge die Fähigkeit, seine Gestalt im Kampf zu wechseln: In Zerstörergestalt erhält der die Fähigkeiten Verbrennen und Zornige Attacke. In Weltenbrechergestalt erhält er Zugriff auf Lavaeruption und Erdspalter.
  • Und seine gewaltigen, kräftigen Schwingen sind nicht nur zur Zierde. Wenn es brenzlig wird, kann Todesschwinge jederzeit gen Himmel abheben, um seine Lebenspunkte wiederherzustellen und das Gemetzel auf dem Schlachtfeld von weit oben zu beobachten. Wenn Todesschwinge sich wieder in den Kampf stürzt, schlägt er auf der Erde auf und nimmt eine seiner zwei Gestalten an.

Kommentare