Games.ch

Warframe

Tethras Schicksal im neuen Update

News Sharlet

Auch das Action-Spiel "Warframe" erhält mit "Tethras Schicksal" eine Aktualisierung von den Entwicklern spendiert, die unter anderem ein neues Level-Set ins Spiel integriert.

ScreenshotAbgesehen davon hält auch ein neuer Spiel-Modus in "Warframe" mitsamt neuen Belohnungen Einzug. 

Die neuen Inhalte im Überblick (Hersteller-Angaben):

  • Rhino Prime: Sofortiger Zugang: Per Prime Access gelangen die Spieler an den neuen Rhino Prime Warframe. Voller Stärke und Tatendrang tritt der vergoldete Rhino Prime in die Reihe der elitären Prime Warframes. Ferner stehen via Prime Access im PSN-Store neue Prime-Waffen sowie exklusive -Gegenstände zur Verfügung.
  • Neues Level-Set: Die versteckten Grineer Schiffswerften haben es in sich: Starker Regen, Blitzschlag, Wasserfälle und vieles mehr
  • Weiterer Spielmodus - Entführung: Die Spieler müssen einen Fomorianer Energiekern finden und eine Konsole aktivieren, um diesen freizusetzen. Bei Freisetzung wird der Kern jedoch instabil und seine Lebenspunkte beginnen zu zerfallen. Sollten die Lebenspunkte auf Null sinken, wird dieser zerbrechen und alle in seiner Umgebung eliminieren.
  • Tethras Schicksal: Vay Hek strebt die Herrschaft über das Ursprungssystem an und baut dafür eine Fomorianer Flotte. Tausende monströser Schiffe sind bereits in Produktion. Ziel ist es, das Ursprungssystem vor dem Untergang zu bewahren. Dafür erhalten die Spieler eine Blaupause für den Tethra-Dechiffrierer. Dieser dient als Schlüssel zum neuen Level-Set, den „Grineer Schiffswerften“. Um den Dechiffrierer herzustellen, müssen die Spieler Datenfragmente in den neuen Abfangen-Missionen auf der Erde sammeln. Diesen benutzen sie, um die Grineer Schiffswerften zu öffnen und den neuen Spielmodus „Entführung“ freizuschalten. Als Belohnung warten Erfahrungsbooster, vier neue Mods und die „Gorgon Wraith“. 

Tethras Schicksal von "Warframe" ist bis kommenden Dienstag, dem 1. April 2014 um 19 Uhr aktiv.

Kommentare