Games.ch

Mario Golf World Tour

Golf-Spiel bekommt Unterwasser-Level

News Katja Wernicke

In einem neuen Video zu „Mario Golf: World Tour“ hat Nintendo eine brandneue Strecke für das Sport-Spiel angekündigt. In der Cheep-Cheep-Bucht lässt es sich nicht nur schön entspannend, sondern gleichzeitig spannende Unterwasser-Kämpfe austragen.

Neben dem Unterwasser-Setting wird das Ganze natürlich auch Auswirkungen aus die Ballphysik haben, näheres lässt sich dem Trailer entnehmen. Nintendo hat jedoch keine weiteren Informationen zu diesem besonderen Level enthüllt.

„Mario Golf: World Tour“ wird derzeitig von Entwickler Camelot entwickelt, welche bereits für andere „Mario Golf“- und „Mario Tennis“-Ableger zuständig waren. Neben dem normalen Spiel, kann im Palastmodus der eigene Mii individuell ausgerüstet werden, um bessere Ergebnisse zu erzielen. „Mario Golf: World Tour“ erscheint am 02. Mai 2014 exklusiv für Nintendo 3DS.

Kommentare