Games.ch

inFamous: Second Son

Preview: Ein lebender Organismus

News Roger

Unreal Engine 4? Ist ja ganz nett, aber wir haben ja schon „Infamous: Second Son“. Bei dem feiner Rauch von Abgasen aus Gullideckeln hochsteigt und vom Neon-Licht einer abgefuckten Kneipe gebrochen wird.

ScreenshotDas ist ja wie im Rendertrailer zu „Batman: Arkham Knight“ hier. Ein Spiel, das uns Sonnenuntergänge mit einer Farbbrillanz und Saturation beschert, wir fühlen uns als wären wir gerade in der echten Welt aufs Space Needle geklettert. Das ist 180 Meter hoch, bitte nicht nachmachen. Und dann gibt’s da ja noch Troy Baker. Warum Sucker Punch „The Voice“, den Mann der 2013 gerockt hat, gar nicht haben wollte und ihm letztlich doch die Rolle des Delsin Rowe geben „musste“, all’ das erfahrt ihr in der Vorschau.

„Infamous: Second Son“ – Mega-Preview mit einzigartigen Screenshots

Kommentare