Games.ch

inFamous: Second Son

Spiel erhöht Verkäufe der PlayStation 4

News Daniel

Schlecht verkauft sich die PlayStation 4 keineswegs. Doch mit der Veröffentlichung von „inFamous: Second Son“ hat die Konsole, zumindest in UK, eine noch stärkere Nachfrage erfahren können.

Screenshot

Dabei ist seit der Veröffentlichung von „inFamous: Second Son“ noch nicht einmal eine ganze Woche verstrichen.
Laut gut informierten Kreisen gab es durch den Exklusivtitel in UK einen Verkaufsanstieg der PlayStation 4 um satte 106 %. Konkrete Zahlen hierzu gibt es allerdings noch nicht. 

Auch darf man nicht vergessen, dass im gleichen Zeitraum „Metal Gear Solid: Ground Zeroes“ erschienen ist, welches derzeit an Platz 2 der UK-Verkaufscharts liegt und wohl auch einen Teil dazu beigetragen haben dürfte. Platz 1 bei den UK-Verkaufscharts nimmt hierbei, wenig überraschend, „inFamous: Second Son“ ein. 

Übrigens, zur Veröffentlichung von „Titanfall“ für Xbox One erfuhr Microsofts Konsole einen Verkaufsanstieg von 96 %. 

 

Kommentare