Games.ch

inFamous: Second Son

Neuer Patch bringt Foto-Modus und weitere Verbesserungen mit sich

News Daniel

Die Jungs und Mädels von Sucker Punch haben Überstunden eingelegt und bringen uns morgen einen neuen Patch. Neben einen neuen Foto-Modus gibt es noch einige weitere Überraschungen.

Screenshot

So wird es nach dem Patch, wie dies im Vorfeld von Sucker Punch bereits angekündigt wurde, möglich sein, das HUD komplett zu deaktivieren. Dazu passend hält ein neuer Foto-Modus Einzug ins Spiel, der euch auch die Tiefenschärfe anpassen lässt - somit sollten dann den schönsten Fotos nichts mehr im Wege stehen. 

Doch damit nicht genug, wird es euch ab morgen auch möglich sein - sofern ihr das Spiel bereits durchgespielt habt, die Tageszeit nach euren Wünschen festzulegen. Morgendämmerung, pralle Mittagssonne - das alles ist dann frei wählbar (und dürfte zusätzlich auch für noch bessere Bilder sorgen). 

Zudem wird es mit dem Patch möglich sein, die Framerate auf 30fps zu begrenzen. 

Diese Erneuerungen waren bereits im Vorfeld weitgehend bekannt, doch Sucker Punch hat auch noch ein kleines Feintuning vorgenommen und folgende Dinge verbessert: 

  • Eine Handvoll Änderungen der Textlokalisierungen und Behebung von seltenen Abstürzen im Spiel. Vielen Dank an alle, die Berichte darüber hochgeladen haben. Sie haben uns sehr geholfen!
  • Wenn die Batterien eures Controllers mitten im Spiel versagen, pausiert jetzt das Spiel automatisch. Unser Art Director hat sich den Oberschenkel gezerrt, als er mitten in einem Bosskampf nach seinem zweiten Controller suchen musste. Also mussten wir das beheben.
  • Wenn ihr den Schwierigkeitsgrad „Experte” auswählt, erfahrt ihr über den Optionen-Dialog, ob ihr für die „Unaufhaltsam”-Trophäe qualifiziert seid, sobald ihr beitretet.

Der Patch für "inFamous: Second Son" soll ab morgen (17.04.2014) kostenlos erhältlich sein. 

Kommentare