Games.ch

The Evil Within

Abgefilmtes Gameplayvideo von der Japan Expo

News dasPixel

Die Qualität ist zwar nicht die Beste, für einen kleinen Einblick, der immerhin gut über eine Viertelstunde lang ist, reicht es dennoch. Lehnt euch also mal ein wenig zurück und geniesst den Horrortrip, der uns mit "The Evil Within" erwarten wird.

Dank eines Youtube Users, der zu Besuch auf der Japan Expo war, die letzte Woche in Paris stattgefunden hat, gibt es ein recht hübsches, wenn auch abgefilmtes Gameplayvideo zu "The Evil Within". Die Gameplaydemo selbst startet etwa bei Minute 18:30. Zuvor gibt es noch eine kleine, knapp 2 Minuten lande Einführung zum Spiel durch Shinji Mikami.

Auch wenn es sich hier num um OffScreen Material handelt, gibt es dennoch einen guten Vorgeschmack auf das, worauf wir uns im kommenden Herbst freuen dürfen. Genre-Fans dürfen sich darauf gefasst machen, Blut und Wasser zu schwitzen, denn bei "The Evil Within" handelt es sich um einen knallharten Survival Horror Titel, der nicht nur eine packene Story bieten soll, sondern auch mit einer hochgradig beklemmenden und dichten Atmosphäre uns Spieler an den Bildschirm fesseln möchte. Gerade hat man vielleicht den letzten Gegner heil überstanden, wartet hinter der nächsten Ecke schon die nächste, ziemlich tödliche Falle.

In "The Evil Within" schlüpft der Spieler in die Rolle des Detective Sebastian Castellanos. Auf eine eher grausame Art und Weise muss er zusehen, wie sein Partner bei der Untersuchung eines Tatorts bestialisch ermordet wird und auch Castellanos wird selbst übel zugerichtet driftet in die Bewusstlosigkeit ab. Als er wieder zu sich kommt, befindet er sich in einer bizarren Welt wieder, in denen es nur von unheimlichen Monstern und Untoten wimmelt. Es wird ein harter Kampfs ums nackte Überleben. Wird er einen Weg aus dieser Horrorwelt herausfinden und wird er das Geheimnis der brutalen und mysteriösen Mordfälle aufklären?

Kommentare