Games.ch

Hellraid

Über 10 Minuten Gameplay aus dem Koop-Slasher

News Michael Sosinka

Techland, die Macher von "Dead Island", sind neben "Dying Light" auch noch mit "Hellraid" beschäftigt. In einem über zehn Minuten langen Gameplay-Video werden jetzt viele neue Szenen aus dem First-Person-Koop-Slasher geboten.

Techland, das schon Spiele wie "Dead Island" und "Call of Juarez" entwickelt hat, arbeitet derzeit an dem First-Person-Koop-Slasher "Hellraid", der sich in einem ganz frischen Gameplay-Video präsentiert. In über zehn Minuten sieht man ein wenig von der Landschaft und die Kämpfe mit den furchterregenden Feinden. "Hellraid" wird im Jahr 2015 für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC erscheinen. Der Steam-Early-Access startet hingegen schon im Herbst 2014.

"Hellraid" soll Elemente eines Hack & Slash-RPGs mit einem Ego-Shooter vermischen. Versprochen wird zudem ein umfangreiches Kampfsystem mit Nah- und Fernkampf, während magische Angriffe ebenfalls vorhanden sind. Das Game-Master-System platziert Feinde und Loot immer an einer anderen Stelle, weswegen jeder Durchgang anders ausfallen soll. Ansonsten kann man neben dem optionalen Koop-Modus noch die vier spielbaren Klassen (Warrior, Mage, Paladin und Rogue) erwähnen.

Kommentare