Games.ch

Dreharbeiten zur Halo-Live-Action-Serie starten Anfang 2019

Das ambitionierteste Projekt von Showtime

News Michael Sosinka

Der amerikanische TV-Sender Showtime hat bekannt gegeben, dass die Dreharbeiten zur "Halo"-Live-Action-Serie Anfang 2019 starten werden.

Screenshot

Die vor einigen Jahren angekündigte Live-Action-Serie zu "Halo" nimmt endlich Fahrt auf. Wie der amerikanische TV-Sender Showtime bekannt gegeben hat, werden die Dreharbeiten Anfang 2019 starten. Für die erste Staffel sind insgesamt 10 Folgen geplant. Darin kämpfen die Menschen gegen die Covenant

Steven Spielberg ist der ausführende Produzent der Serie. Kyle Killen ("Lone Star", "Awake") ist Showrunner, ausführender Produzent und Autor. Rupert Wyatt ("Rise of the Planet of the Apes") wird bei einigen Episoden die Regie übernehmen und ist ebenfalls ausführender Produzent. Details zu Schauspielern wurden noch nicht verraten, aber laut offiziellen Angaben ist "Halo" die bisher ambitionierteste Serie von Showtime.

Quelle: tvline.com

Kommentare