Games.ch

Februar-Update für Halo 5: Guardians

Grifball, Fiesta und Assault als neue Spielmodi

News Michael Sosinka

343 Industries bringt mit dem Februar-Update für "Halo 5: Guardians" die Ballsportarten zurück. "Grifball", "Fiesta" und "Assault" werden integriert.

Screenshot

Das Februar-Update für "Halo 5: Guardians" wird wieder spannende Inhalte bieten, denn das gute, alte "Grifball" wird zurückkehren. Jeffrey "Nokyard" Fischer designt die erste Arena und hilft dabei, den Klassiker umzusetzen. "Fiesta" kehrt ebenfalls zurück, genau so wie ein Modus namens "Assault", der ein Upgrade des klassischen "Neutral Bomb Assault" ist.

Der Ansatz bleibt grundsätzlich erhalten, denn es gilt weiterhin, denn Ball ins gegnerische Tor zu bringen, um es in die Luft zu jagen. Es gibt jedoch einige Unterschiede, da der Ball an unterschiedlichen Stellen spawnt. Das soll ein Element von "Territory Control" ins Spiel bringen. Darüber hinaus wird das Balancing bei den Ballsportarten verbessert, damit es mehr Spass macht. Man kann zum Beispiel in eine Feindliche Basis schleichen oder als Ballträger Insta-Melee-Kills nutzen. Es wird von zahlreichen Tweaks gesprochen. Einen Termin hat das Februar-Update noch nicht.

Kommentare