Games.ch

Beta von The Division nochmals verlängert

Jetzt sogar bis Dienstag spielbar, trotz Glitches

News Michael Sosinka

Das sind doch wieder gute Nachrichten, denn die Beta von "The Division" wurde ein weiteres Mal verlängert. Dieses Mal um einen ganzen Tag.

Screenshot

Erst gestern haben wir darüber berichtet, dass Ubisoft die Beta von "The Division" bis zum 1. Februar 2016 um 12 Uhr verlängert hat. Jetzt hat sich der Publisher wieder gemeldet und entschieden, die Beta ein weiteres Mal zu verlängern, und zwar bis zum 2. Februar 2016 um 12 Uhr unserer Zeit.

Ubisoft hat in den letzten Tagen versucht, so viele Spieler wie möglich in die Beta zu lassen. Gestern wurden auch Gamer eingeladen, die ohne Vorbestellung auf der Warteliste waren. Damit sie und die Vorbesteller noch etwas mehr Zeit mit dem Rollenspiel-Shooter bekommen, wird jetzt bis Dienstag gespielt.

Übrigens gab Ubisoft zu, dass es in der Beta zu "The Division" noch einige Glitches gibt, die von Spielern leider auch ausgenutzt werden. Cheats oder Hacks sind das nicht. Ubisoft arbeitet an deren Behebung. "The Division" wird am 8. März 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare