Games.ch

DLC für The Division weiter zeitexklusiv

Zuerst auf der Xbox One

News Michael Sosinka

An dem bisherigen Deal hat sich seit der E3 2014 offensichtlich nichts geändert: Die DLCs für "The Division" werden zuerst zeitexklusiv auf die Xbox One kommen.

Screenshot

Es ist schon lange her, denn bereits auf der E3 2014 wurde angekündigt, dass die DLCs für "The Division" zuerst zeitexklusiv auf die Xbox One kommen würden. Mittlerweile ist jedoch viel Zeit vergangen und die PlayStation 4 dominiert die aktuelle Konsolen-Generation ziemlich deutlich.

An dem Exklusiv-Deal hat sich offenbar nichts getan, denn aktuell heisst es beim Händler GameStop: "Get new content first on Xbox One." Das bezieht sich auf das Hardware-Bundle mit dem Spiel. Genaue Details liegen allerdings noch nicht vor, weswegen unklar ist, wie lange die Zeitexklusivität dauern wird.

"The Division" wird am 8. März 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Die Closed-Beta wird jedoch vom 29. bis zum 31. Januar 2016 auf der Xbox One, der PlayStation 4 und dem PC stattfinden. Spieler auf der Xbox One erhalten am 28. Januar 2016 exklusiv einen zusätzlichen Tag mit der Beta. Alle Vorbesteller von "The Division" bekommen dabei garantierten Zugang zu der Closed-Beta.

Kommentare