Games.ch

Neues Update für The Division schon am Donnerstag

Warnung vor schwerwiegendem Bug

News Michael Sosinka

Nach dem gestrigen Update für "The Division" wird morgen bereits die nächste Aktualisierung veröffentlicht. Ausserdem müssen wir euch vor einem schweren Bug warnen.

Screenshot

Erst gestern hat Ubisoft das umfangreiche Update 1.0.2 für "The Division" veröffentlicht, wenn auch nicht ganz ohne Probleme. Am morgigen Donnerstag wird bereits das nächste Update zum Download angeboten. Eine Server-Wartung ist dieses Mal nicht vorgesehen und das Update wird sich mit den Bugs befassen, die die Community gemeldet hat.

Derzeit muss noch ein Bug-Warnung ausgesprochen werden. Stellt man gelbe Items her, kann es passieren, dass man sich mit seinem Account nicht mehr ins Spiel einloggen kann. Das berichten viele Spieler. Die betroffenen Gamer stellten die High-End-Ausrüstung in der Crafting-Station her und bemerkten dann in der Dark Zone, dass die Gegenstände plötzlich weg waren. Nachdem sie sich ausgeloggt haben, konnten sie sich anschliessend nicht mehr einloggen. Es konnte keine Verbindung zu den Servern hergestellt werden.

Eine Ursache für das Problem ist noch nicht bekannt, aber offensichtlich hat das Ganze etwas mit den High-End-Items zu tun. Die Entwickler sind bereits darüber informiert und arbeiten an einer Lösung. Bis dahin solltet ihr eventuell keine gelben Ausrüstungsgegenstände herstellen.

Kommentare