Games.ch

Vergleichsvideos zu The Division

E3 2013 vs. Preview-Version vom Januar 2016

News Video Michael Sosinka

Wie hat sich "The Division" seit der Enthüllung auf der E3 2013 geändert? Vergleichsvideos gehen auf die Unterschiede ein.

Bereits bei "Watch Dogs" musste Ubisoft viel Kritik einstecken, weil das Spiel während seiner Ankündigung deutlich besser aussah als zum Release. Ist es bei "The Division" auch so? Zumindest hat sich die Grafik durchaus verändert und einige Features (Brooklyn nicht mehr vorhanden) wurden gestrichen.

Die beiden Videos vergleichen, wie "The Division" zur Ankündigung auf der E3 2013 ausgesehen hat und wie es sich heute schlägt, anhand einer aktuellen Preview-Version für die Xbox One. Man kann schon behaupten, dass es früher mehr Details gab, wobei man beachten muss, dass die Szenen nicht 1:1 verglichen werden können und damals wahrscheinlich ein High-End-PC für die Präsentation verwendet wurde.

Ausserdem werden diverse Änderungen angesprochen, zum Beispiel am HUD. "The Division" wird am 8. März 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare