Games.ch

The Mighty Quest for Epic Loot offiziell erschienen

Multiplayer-Actionspiel nicht mehr in der Beta

News Michael Sosinka

Das Online-Actionspiel "The Mighty Quest for Epic Loot" ist nicht mir in den Beta. Somit ist es ganz offiziell für den PC erschienen.

Ubisoft kündigte jetzt an, dass die Open-Beta-Kennzeichnung von "The Mighty Quest for Epic Loot" entfernt wurde, was gleichzeitig die reguläre Veröffentlichung des Spiels darstellt. Während der Beta-Phasen wurde laut Ubisoft die Ausrichtung des Hack-and-Slay-Actionspiels verfeinert und viele neue Features hinzugefügt, wobei das Game wachsen und sich stetig verbessern soll. In "The Mighty Quest for Epic Loot" geht es darum, uneinnehmbare Festungen zu errichten, um die eigenen Reichtümer zu sichern und gleichzeitig die Burgen anderer Spieler zu plündern.

"Für uns dienten die Beta-Phasen des Spiels dazu, die Richtung des Spiels weiter zu überdenken und auszubauen", so der Executive Producer Quentin Gallet. "Da das Core-Gameplay und der Ton des Spiels jetzt feststehen, sind wir darauf fokussiert, mit unserer Community zusammenzuarbeiten, um die bisher erreichten Inhalte zu verfeinern. The Mighty Quest wird regelmässige Updates mit neuen Features erhalten und mit der Hilfe unserer Community wird es weiter wachsen und sich verbessern."

Kommentare