Games.ch

EA Sports UFC

Der Karrieremodus im Fokus

News Sharlet

Für "EA Sports UFC" wurden einige Details zum kommenden Karriere- und Online-Modus der MMA-Simulation bekanntgegeben. Im neuesten Teil ist es nun erstmals möglich, sich als Fan in einem "UFC"-Videospiel einen Vertrag zu erkämpfen.

Champions, Herausforderer und andere Grössen aus der "UFC" begleiten euch dabei auf eurem Weg zum Ruhm, wobei es natürlich am Ende bei euch liegt, eure Fähigkeiten zu verbessern und die Strategien anzupassen.

Der Sieg bei "The Ultimate Fighter" ist das Ticket der Spieler in die UFC und der Beginn einer möglicherweise legendären Karriere. Während Kämpfe über fünf Runden die Karrieredauer verringern können, erhöhen spektakuläre Knockouts und vorzeitige Siege die Beliebtheit bei den Fans und eröffnen den Spielern Sponsorenangebote, neue Ausrüstung und Besuche legendärer Kämpfer. Das Ziel ist es, sich bis zum Titel zu kämpfen und ihn anschliessend zu verteidigen.

Neben dem "The Ultimate Fighter"-Karrieremodus präsentiert "EA Sports UFC" auch neue Online-Modi:

  • Online-Meisterschaften – Hier können die Spieler beweisen, wie gut sie wirklich sind. Die Online-Meisterschaften erlauben es den Spielern, sich mit dem Rest der Welt zu messen. Wenn sie oft genug siegen, steigen sie unter die besten Spieler auf und können in den härtesten Divisions um die Gürtel kämpfen.

  • Online-Rivalitäten – Die Spieler können 1-gegen-1-Rivalitäten mit einem Freund führen, um die alles entscheidende Frage zu klären: Wer ist wirklich die Nummer 1? Jede Rivalität zeichnet die Duellstatistiken auf, um umfassende Analysen bereitzustellen. Mehrere Rivalitäten sind gleichzeitig möglich.

  • FighterNet – FighterNet ist die Zentrale, in der die Spieler ihr gesamtes Online-Erlebnis im Blick behalten können. Hier können sie ihre Statistiken mit denen ihrer Freunde und Rivalen vergleichen, ihre Kampf-Highlights mit anderen teilen und ihr eigenes Video vielleicht sogar in den Highlights des Abends wiederfinden. Mit dem „UFC Spotlight"-Feature erhalten sie ausserdem Zugang zu einigen der neuesten UFC-Inhalte, sobald diese verfügbar sind.

Kommentare