Games.ch

Child of Light 2 unwahrscheinlich

Creative Director Patrick Plourde weiss von nichts

News Michael Sosinka

Es sieht so aus, als ob Ubisoft kein grosses Interesse daran hat, einen Nachfolger des Rollenspiels "Child of Light" zu entwickeln.

Screenshot

Auch wenn "Child of Light 2" einst angedeutet wurde, ist die Entwicklung des Rollenspiels eher unwahrscheinlich. Patrick Plourde, der Creative-Director von "Child of Light", sagte: "Ich weiss nicht, ob ein Child of Light 2 in der Entwicklung ist. Ubisoft ist gross, aber ich arbeite nicht daran. Im Moment glaube ich nicht, dass ein Child of Light 2 produziert wird... Ich halte nicht den Atem an... Ich glaube nicht, dass es die Art von Spiel ist, die Ubisoft machen will."

Er ergänzte: "Wir haben es auf die Switch portiert und verkaufen immer noch viele Kopien, aber im Moment geht es nur um Games-as-a-Service. Wir können damit Geld verdienen, aber du kannst anderswo mehr Geld verdienen. Das ist das Problem, bei der Entwicklung nicht unabhängig zu sein."

Kommentare