Games.ch

Wii Sports Club

Baseball und Boxen bald verfügbar

News Roger

Ab dem 27. Juni könnt ihr mit eurem Mii endlich auch auf‘s Baseballfeld oder in den Boxring steigen. Damit ist das Spielangebot für "Wii Sports Club", für das es bereits Tennis, Bowling und Golf gibt, komplett.

Ab dem 11. Juli wird es eine Version von "Wii Sports Club" im Handel geben. Das Spiel bietet nicht nur HD-Grafiken, eine verbesserte Steuerung und einen Online-Modus, sondern auch die Möglichkeit, über Miiverse mit anderen Spielern zu interagieren.

Mit der Wii Fernbedienung Plus könnt ihr die Schläge sehr gut kontrollieren und präzise ausgeführen. Ein Home-Run wird dem einen oder anderen unter eu somit noch einfacher gelingen. Auf dem Spielfeld sollte der Pitcher das Gamepad aufrecht halten – das Geschehen selbst lässt sich in der First-Person-Sicht verfolgen. Es gibt verschiedene Wurftechniken, mit denen ihr versuchen solltet, den Batter auszutricksen – aber ob ihr dabei Erfolg habt oder nicht, hängt ganz allein von euch ab. Sollte es eurem Gegner aber gelingen, den Wurf des ausführenden Spielers zurückzuschlagen, müsst ihr versuchen, das Gamepad genau in der Mitte zu halten und auf den Ball zu zielen.

Beim Boxen erwartet euch ebenfalls noch mehr Spass als zuvor. Um eure  Schläge und Manöver noch präziser und wirkungsvoller auszuführen, empfiehlt es sich, in jeder Hand eine Wii Fernbedienung Plus zu halten. Aber bevor ihr in den Ring steigt, um euch im regionalen Box-Club vor den Massen zu präsentieren, solltet ihr nicht vergessen, eure Fähigkeiten zu verbessern – am besten in dem Training "Birnen pflücken". In dieser Trainingseinheit müsst ihr ein gesondertes Anzeigefenster beachten und eure Schläge in der vorgegebenen Reihenfolge ausführen.

Wie für alles andere, gilt auch hier: Übung macht den Meister – oder die Meisterin!

Kommentare