Games.ch

Trials Fusion

Über eine Million Mal verkauft und neues Update

News Michael Sosinka

Das Plattform-Rennspiel "Trials Fusion", das seit dem April 2014 für den PC, die PlayStation 4, die Xbox 360 und die Xbox One erhältlich, konnte sich laut Ubisoft bisher über eine Million Mal verkaufen.

ScreenshotUbisoft hat bestätigt, dass sich "Trials Fusion" bisher über eine Million Mal verkauft hat. Das Plattform-Rennspiel ist seit dem April 2014 für den PC, die PlayStation 4, die Xbox 360 und die Xbox One erhältlich. Zudem steht ab sofort neues Update zum Download bereit. Das Update beinhaltet Verbesserungen für Turniere, den Strecken-Editor und die Streckenzentrale.

Weiterhin wird Streckenbauern die Möglichkeit geboten, benutzerdefinierte Supercross-Strecken für den lokalen Multiplayer zu erstellen. Man kann nun vierspurige Strecken für den Motorcross-Wahnsinn im Editor erstellen.

Ubisoft ergänzt: "Um die Verbesserungen und das neue Update zu feiern, ist eine riesengrosse Auswahl von den besten selbsterstellten Strecken der Trials Community ab sofort verfügbar. 15 unglaubliche, von Spielern geschaffene Kreationen sind auf jeder Plattform unter den von Uplay empfohlenen Inhalten in der Streckenzentrale zu finden."

Kommentare