Games.ch

World of Warcraft Add-on: Warlords of Draenor

Bessere Hardware für die neue Erweiterung nötig?

News Sharlet

Kaum erhält ein Spiel eine neue Erweiterung oder einen neuen Teil spendiert, so geht oftmals die Frage los, ob die Hardware für den Titel überhaupt noch ausreichend ist.

ScreenshotDiese Frage stellen sich nun auch zahlreiche "World of Warcraft"-Fans in Anbetracht der Tatsache, dass noch im Jahr 2014 die neue Erweiterung "Warlords of Draenor" veröffentlicht wird.

Unter anderem halten hier nicht nur viele neue Inhalte Einzug, sondern auch viele grafische Verbesserungen sind von den Entwicklern geplant. Beispielsweise werden die Modelle der Charaktere im Spiel verbessert und grafisch aufgewertet. Das kostet natürlich auch entsprechend Leistung, daher bleibt die Frage, ob sich die vielen Verbesserungen auf die Performance des Spiels auswirken werden, oder ob gar neue Hardware nötig sein würde bei einigen Fans.

Der Community Manager Taepsilum erklärt nochmals, dass sich beispielsweise die neuen bzw. überarbeiteten Charakter-Modelle in "World of Warcraft: Warlords of Draenor" abschalten lassen, um Performance-Einbussen entgegenzuwirken. Weitere Verbesserungen der Performance werden dadurch erreicht, dass wohl viele Daten im Hintergrund von Blizzard reduziert werden.

Abschliessend heisst es, dass sich die Spieler, die aktuell "Mists of Pandaria" zocken und damit bezüglich der Hardware zurechtkommen, keine Sorgen machen müssen, dass sie mit "Warlords of Draenor" neue Hardware benötigen müssten.

Kommentare