Games.ch

World of Warcraft Add-on: Warlords of Draenor

Community Manager spricht über die echte Alpha

News Sharlet

Via Twitter äussern sich tagtäglich zahlreiche Fans von "World of Warcraft" und hoffen, dadurch einige Details zur kommenden Erweiterung "Warlords of Draenor" in Erfahrung zu bringen.

ScreenshotEiner dieser Twitter-Nutzer behauptete beispielsweise, dass die richtige Alpha-Version von "World of Warcraft: Warlords of Draenor" nur deshalb noch nicht gestartet ist, weil Blizzard die Veröffentlichung von "WildStar" abwartet. Wir erinnern uns: Auch "WildStar" ist derzeit im Kommen und wird von zahlreichen Fans schon sehnlichst erwartet. Blizzard erteilt dieser Aussage allerdings eine Absage. Der Community Manager Zarhym gibt dagegen zu verstehen, dass man die internen Zeitpläne und Vorhaben im Blick habe. bzw. dass diese das Interessante wären und nicht das, was draussen in der Industrie passiert.

Ein anderer Twitter-Nutzer gab ausserdem zu verstehen, dass die Verzögerung sicherlich mit den Garnisonen zusammenhängt. Dies ist ein grösseres Feature, welches in "World of Warcraft: Warlords of Draenor" Einzug halten wird. Der Community Manager gibt ihm auch zum Teil recht und verrät dabei, dass man in der Tat grad daran werkelt, die Garnisonen für das MMO in alle Gebiete zu integrieren. Erst danach möchte Blizzard "Warlords of Draenor" einer grösseren Alpha-Test-Gemeinde zugänglich machen.

Kommentare