Games.ch

Grafische Qualität von Spielen bereits nahe an Filmen

Sagt Entwickler von Uncharted 4

News Michael Sosinka

Werden Spiele bald die visuelle Qualität von Filmen erreichen? Dieser Ansicht ist jedenfalls Frank Tzeng, Lead Character Artist bei Naughty Dog.

ScreenshotFrank Tzeng, Lead Character Artist bei Naughty Dog, ist der Ansicht, dass sich die Qualität bzw. Grafik von Spielen bereits sehr nahe an den Filmen befindet. Vor allem "Uncharted 4: A Thief's End" soll zeigen, dass der Abstand gar nicht mehr so gross ist. Demnach dürften Spiele in wenigen Jahren auf Filmniveau sein.

"Die Qualität von Spielen ist momentan wirklich sehr nahe an den Filmen. Schaut euch doch an, was wir bei Naughty Dog machen. Ich sage es euch, dieser Charakter könnte ein digitales Double in einem Film sein. Basierend auf der Qualität, den Details, Blend Shapes und Farben. Einfach alles was wir in den Charakter (Nathan Drake) gesteckt haben, ist für mich wie ein Charakter im Film. Wenn es nach mir geht, kommen die Spiele wirkliche nahe an die Filmqualität heran, und genau das wollte ich erreichen," so Frank Tzeng.

Dieser ergänzte darüber hinaus, dass die immer leistungsstärkeren Konsolen wie die PlayStation 4 auch dafür sorgen, dass mehr Polygone, höher aufgelöste Texturen oder detailliertere Ausdrücke für Gesichtsanimationen verwendet werden können. Alles das bringt uns einen Schritt näher an die Filmqualität, die laut Frank Tzeng in einigen Jahren erreicht werden könnte. "Uncharted 4: A Thief's End" wird noch in diesem Jahr für die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare