Games.ch

Uncharted 4 mit Stealth-Elementen aus The Last of Us

Gegner sind intelligenter

News Michael Sosinka

Die Gegner in "Uncharted 4: A Thief's End" verhalten sich nun schlauer und Naughty Dog hat viele Stealth-Elementen aus "The Last of Us" übernommen.

Screenshot

Der Technical Art Director Waylon Brinck hat in einem Interview verraten, dass "Uncharted 4: A Thief's End" von The Last of Us profitiert hat. "Die Feinde sind intelligenter. Wir haben viele Stealth-Elemente aus The Last of Us integriert, damit der Spieler im Kampf mehr Wahlmöglichkeiten hat. Man kann einen Feind meiden, ihre Sichtlinie unterbrechen und an ihnen vorbei schleichen, ohne mit ihnen aneinander zu geraten," so Waylon Brinck.

Der Lead Animator Jeremy Yates ergänzte: "Wir wollten kein Spiel, bei dem man ständig hinter einer Deckung sitzt und immer wieder kurz hervor kommt, um zu schiessen. Wir wollen, dass man sich durch die Umgebung bewegt, um sie zu überlisten und sie zu flankieren. Denn auch die Feinde sind in der Lage, dich durch die Level zu scheuchen, weswegen man diese konstante Bewegung hat." "Uncharted 4: A Thief's End" wird am 10. Mai 2016 für die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare