Games.ch

No Man's Sky

PC-Version offiziell bestätigt

News Katja Wernicke

Gegenüber dem Magazin EDGE (via Gamestar) hat Entwickler Hello Games offiziell eine PC-Umsetzung von „No Man’s Sky“ bestätigt. Dennoch soll das Weltraum-Actionspiel zuerst zeitlich exklusiv für die PlayStation 4 umgesetzt werden.

Screenshot

Wie im Interview deutlich wurde, hatte man bei Hello Games schon immer eine PC-Version von „No Man’s Sky“ im Kopf, kommunizierte dies aber nicht zu Beginn, da man zuerst die PS4-Version entwickeln wollte.

 „Ich hatte mir da schon ein bisschen Ärger eingehandelt, als ich sagte, wir wollen, dass sich das Spiel konsolig anfühlt. Aber wir hatten es schon immer auch auf eine PC-Version abgesehen. Nur stand [konsolig] in meiner Vorstellung für eine stabile Framerate und eine zugängliche Steuerung. Ein PC-Spiel kann also 'konsolig' sein, das ist als ein Kompliment zu verstehen, auch wenn ich jetzt wieder Ärger kriege“, so Managing-Director Sean Murray.

Die zeitliche PS4-Exklusivität lässt sich ganz einfach mit der Grösse des Entwicklerstudios erklären: Da nur wenige Leute an dem Spiel arbeiten, lassen sich nicht so schnell zwei Plattformen realisieren. „No Man’s Sky“ bietet prozedural generierte Universen, in denen Spieler unter anderem die Oberflächen von Planeten erkunden können. Als Release-Termin wird bisher nur 2015 angegeben, einen genauen Termin gibt es leider noch nicht.

Kommentare