Games.ch

Wargame: Red Dragon

Zweiter kostenloser DLC "The Second Korean War" veröffentlicht

News Michael Sosinka

Eugene Systems hat für das Strategiespiel "Wargame: Red Dragon" einen zweiten kostenlosen DLC namens "The Second Korean War" veröffentlicht. Dieser bietet unter anderem 12 neue Einheiten sowie eine weitere Kampagne.

ScreenshotEugene Systems hat für das Strategiespiel "Wargame: Red Dragon", das für den PC erhältlich ist, einen zweiten kostenlosen DLC veröffentlicht, der sich "The Second Korean War" nennt. Die Erweiterung wird automatisch mit dem heutigen Patch integriert. "The Second Korean War" bietet zwölf neue Einheiten und eine weitere Kampagne.

Die Story der neuen Kampagne laut der Herstellerbeschreibung: "In der neuen Kampagne war der Staatsstreich gegen Michail Gorbatschow 1991 erfolgreich und genau ein Jahr danach beginnt die Geschichte. Die alte Garde setzt Gorbatschow ab, stellt das alte Sowjetregime wieder her und sucht den Schulterschluss mit den kommunistischen Staaten in Asien. Der Westen geht mehr denn je auf Distanz zur Supermacht im Osten. Nach einem Jahr der Spannungen bricht auf der gesamten koreanischen Halbinsel Krieg aus, und Osten und Westen tragen den Konflikt ihrer rivalisierenden Ideologien auf dem Schlachtfeld aus."

In der Erweiterung wird modernstes Kriegsgerät der damaligen Zeit (bis 1992) eingesetzt, während China, Nordkorea und die Sowjetunion gegen die Westmächte antreten. Mit dem Patriot-Raketensystem verstärken die USA ihre Luftabwehr, die Chinesen ihre Luftwaffe hingegen mit dem Xian JH-7. Die südkoreanische K9 Thunder ist ebenfalls dabei und die UdSSR setzt ihre Speznas GRU-Elite-Infanterie ein.

Kommentare