Games.ch

Observer-Mode für Evolve angekündigt

In Kürze als kostenloses Update

News Michael Sosinka

Die Turtle Rock Studios haben einen Zuschauermodus für "Evolve" angekündigt. Der Observer-Mode wird zudem ein einem Gameplay-Video vorgestellt.

2K Games und die Turtle Rock Studios haben einen Zuschauermodus für "Evolve" angekündigt, der sich Observer-Mode nennt. Dieser wird in Kürze kostenlos für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 angeboten. "Wie wir schon oft erwähnt haben, sind wir für unsere Community da. Wir trennen euch nicht von euren Freunden, die andere Spielinhalte besitzen als ihr, und wir suchen stets nach Möglichkeiten, unseren Spielern Sachen wie kostenlose Community-Features zu bieten," so die Entwickler. Anbei lest ihr die Herstellerinfos zum kommenden Observer-Mode.

Werde zum Shoutcaster: Ihr könnt jetzt eigene Matches mit 1 bis 5 Spielern erstellen und dann über den Jäger/Monster-Auswahlbildschirm einen Zuschauer hinzufügen. Dabei kann man nicht nur das Spiel als sechster Spieler beobachten, sondern die Matches auch über den Zuschauermodus per Live-Stream übertragen – mit zugehörigem Kommentar, versteht sich. Wer sich für den nächsten grossen Moderatoren hält, bekommt jetzt das entsprechende Werkzeug, um es einmal zu versuchen.

Wechsle zwischen den Kameras der Charaktere: Mit am coolsten beim live Zusehen ist die Möglichkeit, die Jäger dabei zu beobachten, wie sie im Team agieren, um dann direkt zum Versteck des Monsters zu springen. Mit dem Zuschauermodus kann man nahtlos zwischen den Ansichten von Jägern und Monster hin und her wechseln. Sobald eine Charakter-Kamera ausgewählt ist, kannst du sie um den Charakter herum rotieren lassen und sehen, was neben oder hinter ihm passiert. Wähle einfach den gewünschten Jäger (oder das Monster) und schon bist du da.

MinMax für das HUD: Wir haben ein angepasstes HUD geschaffen, auf dem du wichtige Informationen über alle Spieler siehst, ohne dass der ganze Bildschirm überfrachtet ist. Willst du sehen, welche Perks gerade im Einsatz sind und wie die Überlebenschancen stehen? Kein Problem. Brauchst du ein Overlay für die Minimap? Läuft. Willst du einfach nur wie im Kino zusehen? Dann schalte das Ding einfach ab, lehn dich zurück und geniess die Aussicht. Du kannst dir sogar die Umrisse der Charaktere anzeigen lassen, damit du sie auf der Map besser siehst.

DaisyCam: Jawohl, eine DaisyCam. Gern geschehen! Wenn ein Spieler Maggie gewählt hat, kann man ihrem treuen Schnappmaul Daisy folgen.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare