Games.ch

Evolve mit Predator und dem Ding als Monster?

Entwickler sprechen über diese Idee

News Michael Sosinka

Der Predator, das Ding aus einer anderen Welt oder der Blob im Koop-Shooter "Evolve"? Die Entwickler der Turtle Rock Studios haben bereits darüber gesprochen.

ScreenshotIn "Evolve" treten vier Jäger gegen ein schlecht gelauntes Monster an. Doch welche neuen Monster könnten die Turtle Rock Studios eigentlich noch integrieren? Die Macher haben die Idee, einen Predator, John Carpenters The Thing oder den Blob ins Spiel zu bringen. "Wir haben über The Thing von John Carpenter gesprochen. Wie wäre es wohl, wenn es ein Monster geben würde, das ich zum Beispiel als einen Charakter der Schützen-Klasse mit deinem Namen sehe, während ich dich mit deinem Namen gleichzeitig woanders sehen würde, einer von euch wäre dann das Monster," so Chris Ashton in der aktuellen Ausgabe des OXM.

Über den Predator haben die Entwickler ebenfalls geredet: "Wie wäre es mit Jägern wie zum Beispiel dem Predator? Unsere Monster haben keine Ausrüstung und so, doch was wäre, wenn ein Monster so etwas hätte? Wenn es eine Ausrüstung, Panzerung und Waffen hätte?" Mit dem gallertartige Wesen Blob könnte man laut Chris Ashton auch viel anstellen. Ob diese Ideen jemals umgesetzt werden, ist jedoch fraglich. Zunächst müsste 2K Games die passenden Lizenzen erwerben. Dabei handelt es sich scheinbar ohnehin nur um ein Gedankenspiel. "Evolve" ist seit letzter Woche für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich.

Kommentare