Games.ch

Take-Two mit Launch von Evolve zufrieden

Keine genauen Verkaufszahlen

News Michael Sosinka

Der Koop-Shooter "Evolve" ist für Take-Two ein Erfolg, wie der Präsident Karl Slatoff verraten hat. Genaue Zahlen nannte er leider nicht.

ScreenshotDer Koop-Shooter "Evolve" hat offensichtlich einen guten Start hingelegt, auch wenn es viel Kritik wegen der DLC-Politik gab. Der Take-Two-Präsident Karl Slatoff sagte vor Investoren bei der Piper Jaffray Technology, Media and Telecommunications Conference, dass man vor allem mit dem digitalen Geschäft zufrieden sein kann.

"Wir hatten einen unglaublich erfolgreichen kommerziellen Launch mit Evolve. Wir waren sehr glücklich, wie die Sache gelaufen ist, besonders, was die digitale Seite betrifft. Digital war sehr stark für uns, nicht nur bei den kompletten Spiele-Downloads, sondern auch bei der Zukaufrate unseres Season-Passes," so der Mann.

Karl Slatoff ergänzte: "Ich werde Ihnen keine konkreten Zahlen nennen, aber wir waren sehr zufrieden damit. Also würde ich generell sagen, dass Evolve ein fantastische Erfahrung für uns war." Da steht einem Nachfolger wohl nichts im Weg, oder? "Evolve" ist für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich.

Kommentare