Games.ch

Freedom Wars

PS Vita-Spiel kommt offiziell in den Westen

News Katja Wernicke

Neben der Ankündigung von „Soul Sacrifice Delta“ hat Sony das PlayStation-Vita-Spiel „Freedom Wars“ für den europäischen Raum angekündigt. Einen konkreten Release-Termin gibt es noch nicht, es wird aber noch in diesem Jahr zu einer Veröffentlichung kommen.

Das Action-RPG „Freedom Wars“ spielt „einer dystopischen Welt, die Gefangene beherbergt, die seit ihrer Geburt zu 1 Million Jahren Haft verurteilt sind. Ihr nehmt die Rolle eines Gefangenen ein und seid dazu gezwungen, für eure Freiheit zu kämpfen, indem ihr Rettungsmissionen abschliesst. Dadurch wird eure unüberwindbar erscheinende Haftstrafe verringert“, so die offizielle Produktbeschreibung.

Dabei bietet „Freedom Wars“ einen Multiplayer-Modus, innerhalb welchen bis zu vier Spieler via Ad-hoc und bis zu acht Spielern online miteinander spielen können. Abgesehen vom Online-Part bietet der Handheld-Titel weitere Möglichkeiten das eigene Waffenarsenal oder aber den Protagonisten anzupassen. Weitere Informationen sollen in den kommenden Wochen folgen.

Kommentare