Games.ch

Assassin's Creed Unity

Entwicklerinterview von der ComicCon

News dasPixel

Grösse ist nicht alles. Oder doch? "Assassin's Creed Unity" ist enorm und verschlingt den Vorgänger gleich drei Mal! Möglich macht dies die Kraft der NextGen Konsolen.

Wie man schon weiss, wird es in "Assassin's Creed Unity" mit Paris nur eine einzige Stadt geben und wird daher nicht wie in den Vorgängern durchs Land reisen dürfen. Allerdings ist ganz Paris alleine schon dreimal so gross, wie die Landmassen in "Assassin's Creed 4: Black Flag". Eine unvorstellbare Grösse.

Was die Story angeht, so wird man diese wohl in ca. 15 bis 20 Stunden bewältigen können, wie ein Entwickler verrät. Insgesamt wird es aber Inhalte geben, mit denen man über 100 Stunden mit "Assassin's Creed Unity" beschäftigt ist.

Interessanterweise soll es trotz der unfassbaren Grösse der Stadt keinerlei Ladezeiten geben!

Das volle Interview gibt's in Form des Videos.

Kommentare