Games.ch

Assassin's Creed Unity

Ubioft über die jährlichen Ableger

News Sharlet

Es ist noch gar nicht lange her, ehe der neue Ableger der "Assassin's Creed"-Reihe offiziell angekündigt wurde. Es gibt zudem sogar noch ein weiteres Gerücht über einen potenziellen zweiten Ableger.

ScreenshotFest steht, dass im aktuellen Jahr 2014 zumindest "Assassin's Creed Unity" auf den Markt kommen wird. Sollte sich das Gerücht rund um einen weiteren Ableger bewahrheiten, so sind es 2014 sogar gleich zwei Titel dieser Marke.

Viele Fans finden die Tatsache, dass Ubisoft weiterhin jährliche Ableger auf den Markt bringt, sehr genial. Es gibt mittlerweile allerdings auch ein paar kritische Stimmen. 

Ubisoft hat sich nun dazu geäussert und verrät, dass man jedes Jahr ein neues "Assassin's Creed"-Spiel auf den Markt bringen würde, weil die Spieler auch jedes Jahr ein neues Spiel dieser Marke haben wollen.

Das Unternehmen ist der Ansicht, dass es ziemlich dumm wäre, wenn man dieses "Verlangen" nicht auch befriedigen würde, solange die Spieler sich einen neuen jährlichen Ableger wünschen. Natürlich wird das Unternehmen dadurch auch entsprechend unter Druck gesetzt, da sie die Spieler nicht enttäuschen möchten, wenn sie jedes Jahr ein neues Spiel kreieren und entwickeln.

Wie sieht es bei euch aus? Wünscht auch ihr euch jährlich ein neues "Assassin's Creed", oder ist euch das persönlich zu viel?

Kommentare