Games.ch

Assassin's Creed Unity

Ubisoft verschiebt das Action-Adventure

News Michael Sosinka

Das Action-Adventure "Assassin's Creed Unity" wird später erscheinen, wie Ubisoft heute bekannt gegeben hat. Allerdings muss man lediglich zwei Wochen länger warten. Das soll die Qualität des Spiels verbessern.

ScreenshotUbisoft hat das Action-Adventure "Assassin's Creed Unity" um zwei Wochen verschoben. Statt am 28. Oktober 2014 wird das Spiel nun am 13. November 2014 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 auf den Markt kommen. An diesem Tag erscheint übrigens auch "Assassin's Creed Rogue" für die Xbox 360 und die PlayStation 3. Die beiden zusätzlichen Wochen sollen laut Ubisoft sicherstellen, dass die Qualität des Spiels den hohen Erwartungen der Fans und des Teams entspricht.

"Als wir uns der Fertigstellung näherten, wurde uns klar, dass wir das Ziel fast erreicht haben, allerdings noch ein wenig mehr Zeit brauchen, um einigen Details den nötigen Feinschliff zu verpassen, damit Assassin's Creed Unity wirklich aussergewöhnlich wird. Wir wissen die Hingabe der Spieler für das Spiel und ihre Geduld zu schätzen. Es sind nur ein paar Wochen mehr. Und die werden es wert sein."

Vincent Pontbriand, Senior Producer bei Ubisoft

Kommentare