Games.ch

Remaster von Spyro the Dragon wird wahrscheinlicher

Activision hat offenbar Twitter-Account angelegt

News Gerücht Michael Sosinka

Die Chancen werden immer besser, dass Activision demnächst ein Remaster zur "Spyro the Dragon"-Reihe ankündigen wird.

Screenshot

Das Gerücht, dass "Spyro the Dragon" ein Remaster bekommt, verfestigt sich langsam. Activision hat im Februar 2018 offenbar ein Twitter-Konto zu "Spyro the Dragon" erstellt, wie User herausgefunden haben. Das Konto "SpyroTheDragon" läuft noch unter dem Namen "Falcon McBob" und die Tweets sind geschützt.

Durch den "Reset Password"-Trick wurde jedoch herausgefunden, dass der Twitter-Account tatsächlich Activision gehört. Laut einem Datenbankeintrag der SAGAFTRA (eine Organisation von Synchronsprechern und Schauspielern) hat Activision ein Projekt namens "Falcon" in der Mache. Ob bald die Ankündigung erfolgt?

Kommentare