Games.ch

Afterparty ist das neue Spiel der Oxenfree-Entwickler

Saufparty mit dem Teufel

News Michael Sosinka

Im neuen Spiel der "Oxenfree"-Macher geht es eigentlich nur um ein riesiges Besäufnis in der Hölle: In "Afterparty" muss man Satan unter den Tisch trinken.

Screenshot

Night School Studio, das für das gelungene "Oxenfree" bekannt ist, hat ein neues Spiel angekündigt. Dabei handelt es sich um "Afterparty", das im Jahr 2019 auf den Markt kommen wird. In dem Titel übernimmt man die Rollen der besten Freunde Milo und Lola, die gerade gestorben sind und vielleicht bis in alle Ewigkeit in der Hölle bleiben müssen. Allerdings gibt es ein Schlupfloch, um da raus zu kommen: Man muss Satan beim Trinken besiegen, um zurück auf die Erde geschickt zu werden. Und damit ist natürlich reichlich Alkohol gemeint.

Man bereitet sich also auf das grösste Besäufnis aller Zeiten vor. Zum Gameplay selbst ist noch nicht all zu viel bekannt, aber "Afterparty" ist ein narratives Adventure, das in dieser Hinsicht durchaus "Oxenfree" ähnelt. Abhängig von den Entscheidungen wird sich die Geschichte (oder die Sauftour durch die höllischen Kneipen) unterschiedlich entwickeln. Denn der Konsum von Alkohol kann durchaus Auswirkungen darauf haben, wie man mit den NPCs interagiert. Er verleiht den Protagonisten, je nach Sorte, ausserdem verschiedene Eigenschaften bzw. Fähigkeiten.

Screenshot

Screenshot

Screenshot

Screenshot

Quelle: uk.ign.com

Kommentare