Games.ch

Alien Isolation aus der Third-Person-Perspektive

Prototyp im GDC-Video

News Video Michael Sosinka

Creative Assembly hat auf der GDC 2015 in San Francisco gezeigt, wie sich das Survival-Horrorspiel "Alien: Isolation" aus der Third-Person-Perspektive gespielt hätte.

Auf der GDC 2015 in San Francisco haben die Entwickler von Creative Assembly verraten, dass sie für "Alien: Isolation" mit einer Third-Person-Perspektive experimentiert haben. Dadurch sollte ein Spielgefühl wie bei "Dead Space" oder "Resident Evil 4" entstehen. Der Creative Director Alistair Hope hat während einer GDC-Präsentation entsprechendes Material mit der Third-Person-Ansicht gezeigt, das ihr euch als abgefilmtes Video anschauen könnt.

Letztendlich haben sich die Macher jedoch für die First-Person-Perspektive entschieden. Tests haben ergeben, dass das Gameplay dadurch immersiver und packender wirkt. Erst aus der Ego-Sicht fühlte sich "Alien: Isolation" wie ein richtiges "Alien"-Spiel an, so die Begründung. "Alien: Isolation" ist seit dem 7. Oktober 2015 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erhältlich.

Kommentare