Games.ch

Alien: Isolation

Lead-Designer findet PS4-Version am besten

News Michael Sosinka

Der Lead-Designer von "Alien: Isolation", Gary Napper, bevorzugt die PS4-Version seines Spiels. Das liegt an dem DualShock 4-Controller und der Lightbar, die im Takt mit dem Motion-Tracker blinkt.

ScreenshotGary Napper von The Creative Assembly ist der Lead Designer des neuen Horrorspiels "Alien: Isolation" und er bevorzugt die PS4-Version: "Meine Lieblings-Version ist die PS4-Version, und das sage ich als riesiger Microsoft-Fan." Dieses Mal liegt es aber weder an der Auflösung noch an der Framerate. Es geht viel mehr um den DualShock 4-Controller und dessen Lightbar.

Die Lightbar blinkt nämlich zusammen mit dem Motion-Tracker im Spiel. Wenn das Alien näher kommt, wird die Frequenz entsprechend erhöht. Das soll laut ihm für ordentlich viel Atmosphäre und mehr Immersion sorgen. Zunächst ging Gary Napper eher von einem kleinen Gimmick aus, aber nun erachtet er es als wichtiges Feature, das vor allem in dunklen Räumen seine Wirkung zeigt.

"Alien: Isolation" wird am 07. Oktober 2014 für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360 und PC erscheinen. Mehr Infos zu dem Spiel findet ihr zudem in unserer Vorschau.

Kommentare