Games.ch

EA fühlt sich Anthem verpflichtet

Langjährige Untertsützung

News Michael Sosinka

"Anthem" ist nicht optimal gestartet, aber Electronic Arts will das BioWare-Spiel nicht fallen lassen. Es soll lange unterstützt werden.

Screenshot

"Anthem" hatte einen sehr durchwachsenen Start und sogar bis heute sind die Spieler mit dem Actionspiel nicht besonders zufrieden. Dennoch hat der EA-CEO Andrew Wilson beteuert, dass man sich "Anthem" weiterhin verpflichtet fühlt und den Titel lange unterstützen möchte, vielleicht für bis zu 10 Jahre.

"Eine Marke lebt für Generationen und läuft in diesen sieben bis zehn Jahren. Wenn ich also an Anthem in einem sieben- bis zehnjährigen Zyklus denke, dann hatte es vielleicht nicht den Start, den viele von uns wollten, einschliesslich unserer Spieler. Ich habe das Gefühl, dass das Team noch dahin kommt, etwas wirklich Besonderes und Grossartiges zu erschaffen, denn sie haben gezeigt, dass sie es können," so Andrew Wilson.

Kommentare