Apple Watch Series 7 - Hardware-Test

Grosse Uhr, grosses Upgrade?

Hardware: Test Beat Küttel

Features, Fitness+ und Farben

Apropos Features: Ebenfalls implementiert wurde noch schnelleres Laden, sodass der Vorgang nun 33 % flotter ist. Innert 45 Minuten ist die Apple Watch von 0 auf 80 % geladen. Wenn ihr also so viel Zeit am Morgen entbehren könnt, solltet ihr es bereits durch den Tag schaffen. Ebenfalls erwähnenswert ist das Update auf watchOS 8, das unter anderem verbessertes Schlaf-Tracking, eine neue Aufmerksamkeits-App und unzählige weitere kleine Verbesserungen in beliebten Watch-Apps bietet - von Fotos über Workout bis hin zur Wallet-App.

Screenshot

Eine Neuankündigung, auf die wir ganz besonders gespannt sind, ist Fitness+. Apples Antwort auf Gymondo und Co ist eine vollwertige Fitness-App mit Videos, Health-App-Anbindung, direkter Watch-Integration und vielem mehr. Zwar war die App schon einige Zeit in anderen Märkten verfügbar, doch jetzt kommt sie endlich auch in die Schweiz - nicht direkt zum Start, aber Anfang November war es endlich so weit. Und Käufer einer neuen Apple Watch erhalten gleich drei Monate lang Zugriff auf Fitness+ und können sich ohne zu bezahlen selber ausführlich ein Bild des breit gefächerten Angebots machen. Wir sind sehr gespannt, haben sich inzwischen doch einige Pandemie-Pfunde angesetzt, die gern wieder abtrainiert werden wollen.

Screenshot

In Sachen Farben lässt sich Apple ebenfalls nicht lumpen, sodass man je nach Wunsch ein klassisch unauffälliges oder aber ein buntes Modell wählen kann. In der Aluminium-Standard-Ausführung gibt es neuerdings folgende Farben zur Auswahl: Midnight (Dunkelgrau), Starlight (Silber-Weiss), Grün, Blau und Rot. Besonders "(Product)Red" sticht natürlich hervor, und selbstverständlich gibt es farblich passende Armbänder dazu. Auch in den teurer bepreisten Ausführungen aus Edelstahl wird einiges an farblicher Vielfalt geboten, und so dürfte für alle Interessenten etwas dabei sein.

Kommentare

Apple Watch Artikel