Games.ch

Keine neuen Inhalte mehr für ARMS

Nur noch Balance-Updates

News Michael Sosinka

Nintendo wird für "ARMS" auf der Switch leider kein neuen Content-Updates mehr veröffentlichen. Man muss auf weitere Kämpfer und Stages verzichten.

Screenshot

Nachdem Nintendo heute das Update 5.0 für "ARMS" veröffentlicht hat, das unter anderem eine neue Kämpferin und eine neue Stage enthält, gibt es jetzt eine schlechte Nachricht zu vermelden: Nintendo wird keine weiteren Inhalte mehr für "ARMS" veröffentlichen. Stattdessen wird es nur noch Balance-Updates geben. Und Fehler werden natürlich auch behoben. Auf neue Kämpfer und Stages muss man fortan jedoch verzichten.

Zu der neuen Kämpferin heisst es übrigens: "Dr. Coyle, aka 'Genie des Wahnsinns', ist die Direktorin des ARMS-Labors. Sie war schon als kleines Mädchen von ARMS fasziniert, so dass sie bereits damals beschlossen hat, ihr Leben ganz der ARMS-Forschung zu widmen. Mit ihrer Forschung verfolgt sie keine bösartigen Ziele. Sie will einfach nur die stärkste ARMS-Kämpferin aller Zeiten werden - selbst, wenn sie dafür in ihren Experimenten als Versuchskaninchen herhalten muss. Denn Schmerz und harte Arbeit sind es in ihren Augen wert, wenn sie nur den ARMS-Grand-Prix gewinnt! Dr. Coyle steuert drei neue ARMS zum Spiel bei: Maulsperre, Parabola und Wirbelchuck. Alle drei eignen sich perfekt dazu, Gegner in ihrer streng geheimen Forschungseinrichtung zu bekämpfen."

Kommentare