Games.ch

Artifact erhält neue Singleplayer-Kampagne

Im Rahmen der umfangreichen Überarbeitung

News Michael Sosinka

Während das Kartenspiel "Artifact" von Valve generalüberholt wird, wird auch eine Singleplayer-Kampagne hinzugefügt.

Screenshot

Das Kartenspiel "Artifact" kam bei den Spielern nicht besonders gut an, weswegen der Titel momentan umfangreich überarbeitet wird. Wie Valve bekannt gegeben hat, bekommt "Artifact" in diesem Zusammenhang eine neue Singleplayer-Kampagne spendiert.

Dazu heisst es: "Viele von euch erkennen das Potenzial, über Artifact Geschichten über die Welt von DOTA zu erzählen, und lieben, was wir bereits über Comics und Erzählbeschreibungen gemacht haben. Wir verdoppeln unsere Anstrengungen in diese Richtung mit einer Einzelspielerkampagne, die sowohl neuen Spielern das Spiel beibringt als auch die mit 'Ruf zu den Waffen' begonnene Geschichte fortführt. Anknüpfend an unsere Fortschrittssysteme, möchten wir, dass Leute unabhängig von der Wahl ihres Spielerlebnisses belohnt werden, egal ob bei Wettkampfspielen oder Kampagnen."

Kommentare