Games.ch

Marion Cotillard für Verfilmung von Assassin's Creed bestätigt

Oscar-Schauspielerin gesellt sich zu Michael Fassbender

News Michael Sosinka

Neben Michael Fassbender wird auch die französische Schauspielerin Marion Cotillard in der Verfilmung von "Assassin's Creed" zu sehen sein.

ScreenshotUbisoft Motion Pictures, New Regency und Twentieth Century Fox arbeiten derzeit an einer Verfilmung von "Assassin's Creed", die am 21. Dezember 2016 in die Kinos kommen wird. In dieser Woche hat der Ubisoft-CEO Yves Guillemot bestätigt, dass die Produktion des Streifens mittlerweile begonnen hat. Michael Fassbender ("X-Men: Zukunft ist Vergangenheit", "The Counselor", "Prometheus") hat die Hauptrolle inne, doch wie nun bekannt wurde, wird sich Marion Cotillard dazu gesellen.

Marion Cotillard ist bei den Oscars derzeit für "Two Days, One Night" als beste Schauspielerin nominiert. Die Französin hat schon im Jahr 2008 einen Oscar für "La Vie en Rose" gewonnen. Zudem kennt man sie aus Filmen wie "Taxi", "Inception", "Public Enemies" oder "Batman: The Dark Knight Rises". Obwohl noch keine Details vorliegen, wird sie in "Assassin's Creed" höchstwahrscheinlich die weibliche Hauptrolle übernehmen.

Quelle: variety.com

Kommentare