Games.ch

Verfilmung von Assassin's Creed ist in Produktion gegangen

Ein wichtiger Meilenstein

News Michael Sosinka

Die Verfilmung von "Assassin's Creed" hat sich zuletzt etwas länger Zeit gelassen, aber wie der Ubisoft-CEO Yves Guillemot bestätigt hat, hat die Produktions des Kinofilms mit Michael Fassbender begonnen.

ScreenshotUbisoft Motion Pictures und die Filmemacher von New Regency arbeiten an einer Verfilmung von "Assassin's Creed", was schon etwas länger bekannt sein dürfte. Das Werk mit Michael Fassbender ("X-Men: Zukunft ist Vergangenheit", "The Counselor") in der Hauptrolle hat bisher jedoch auf sich warten lassen. Nun hat der Ubisoft-CEO Yves Guillemot im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen einen wichtigen Meilenstein verkündet.

Wie Yves Guillemot bestätigt hat, ist die Verfilmung endlich in die Produktion gegangen, was als wichtiger Meilenstein bezeichnet wird. "Das ist ein sehr wichtiger Meilenstein für das Projekt," so Yves Guillemot, der leider keine weiteren Details zu dem Film verraten wollte. Twentieth Century Fox hat vor einigen Wochen bestätigt, dass "Assassin's Creed" am 21. Dezember 2016 in die Kinos kommen wird, zumindest in den USA. Mit "Ghost Recon", "Watch Dogs" und "Far Cry" hat Ubisoft übrigens noch weitere Filme in Planung.

Quelle: www.psu.com

Kommentare