Games.ch

Neue Episode für Assassin's Creed Odyssey verfügbar

Trailer zu Blutlinie

News Video Michael Sosinka

Mit "Blutlinie" wurde heute die letzte Episode des ersten Post-Launch-Handlungsstrangs von "Assassin's Creed Odyssey" veröffentlicht.

Ubisoft veröffentlichte heute "Blutlinie", die letzte Episode des ersten Post-Launch-Handlungsstrangs von "Assassin's Creed Odyssey" (für Besitzer des Season-Passes oder der Gold-Edition). Passend dazu sehen wir einen Trailer. Der Season-Pass beinhaltet die beiden Handlungsstränge "Das Vermächtnis der ersten Klinge" und "Das Schicksal von Atlantis". Ersterer ist jetzt vollständig. "Das Schicksal von Atlantis" wird Ende April 2019 erscheinen.

Das bietet Blutlinie

  • In Blutlinie, der dritten und letzten Episode von Das Vermächtnis der ersten Klinge, treffen die Spieler schliesslich auf den mysteriösen Bösewicht, der die ganze Zeit unbemerkt die Fäden in der Hand hielt. Nach einem fatalen Angriff muss das Erbe der Assassinen gewahrt werden und die Spieler bekämpfen jene, die die Verdorbenen zu vernichten versuchen.
  • Mit jeder neuen Episode von Das Vermächtnis der ersten Klinge erhält ein Zweig des Fertigkeitenbaums, Jäger, Krieger oder Attentäter, eine neue Fähigkeit. Während die ersten beiden Episoden neue Attentäter- und Jägerfähigkeiten einführten, erscheint nun mit der dritten Episode eine Kriegerfähigkeit, Zorn der Blutlinie. Diese entfesselt eine Serie an verheerenden Schlägen mit dem Speer von Leonidas, wobei die Anzahl der Angriffe mit steigendem Level zunimmt.
  • Um auf Blutlinie zugreifen zu können, müssen die Spieler die ersten beiden Episoden Gejagt und Schattenerbe bereits beendet haben. Ausserdem muss in der Hauptgeschichte die Naxos Quest abgeschlossen und mindestens Stufe 28 oder höher erreicht sein.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare