Games.ch

Assassin's Creed 2019 in Griechenland?

Gerücht zum nächsten Setting

News Gerücht Michael Sosinka

Laut einem aktuellen Gerücht wird "Assassin's Creed 2019" im antiken Griechenland stattfinden. Ob da etwas dran ist?

Screenshot

Die Seite ComicBook will von mehreren Quellen in Verbindung mit Ubisoft erfahren haben, dass "Assassin's Creed 2019" im antiken Griechenland stattfinden wird. Wie bei jedem Gerücht, sollte man auch diese Informationen mit der nötigen Vorsicht aufnehmen, da die Quellen nicht näher benannt wurden.

Die Vollproduktion soll schon Anfang 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 begonnen haben. Von der Switch ist bisher keine Rede. Raphael Lacoste, der Art Director der "Assassin's Creed"-Serie, hat vielleicht schon im August 2017 angedeutet, dass es nach Griechenland gehen wird, denn er war dort im Urlaub. Er hat möglicherweise Ideen gesammelt.

Kommentare