Games.ch

Final Fantasy XV in Assassin's Creed Origins

Spezielle Quest spielbar [Update: Trailer]

News Michael Sosinka

In "Assassin's Creed Origins" findet derzeit ein Crossover mit "Final Fantasy XV" statt. Eine besondere Mission ist verfügbar.

Screenshot

Es gibt ein neues Crossover mit "Final Fantasy XV" und "Assassin's Creed Origins" zu vermelden. In "Assassin's Creed Origins" ist jetzt eine neue Level-23-Mission namens "A Gift From the Gods" verfügbar (man sieht das Symbol auf der Landkarte). Dort trifft man auf eine Charakter, der Ardyn Izunia aus "Final Fantasy XV" sehr ähnlich sieht.

Ist die recht kurze Quest erledigt, bekommt man Belohnungen. Dazu gehören ein legendäres Schwert, ein Schild sowie ein Chocobo, auf dem Bayek reiten kann (eigentlich ist es eher ein Kamel). Derzeit ist nicht bekannt, ob "A Gift From the Gods" begrenzt zur Verfügung stehen wird, weswegen die Mission möglichst schnell absolviert werden sollte.

Update: Ubisoft hat jetzt den passenden Trailer veröffentlicht.

Quelle: kotaku.com

Kommentare