Games.ch

Neue Mission für Assassin's Creed Origins

Incoming Threat im Video

News Video Michael Sosinka

Im neuen Gameplay-Video zu "Assassin's Creed Origins" darf man einen Blick auf die Zusatzmission "Incoming Threat" werfen.

Ubisoft hat gestern für "Assassin's Creed Origins" das Update 1.2.0 veröffentlicht, das die neue Mission "Incoming Threat" beinhaltet. Sie stimmt auf den kommenden DLC "The Hidden Ones" bzw. "Die Verborgenen" (23. Januar 2018) ein und ist im neuen Gameplay-Video zu sehen.

Zu "Die Verborgenen" heisst es hingegen: "Bei dieser Story-Erweiterung dreht sich alles um das Wachstum der Bruderschaft. Spieler werden vier Jahre nach den Geschehnissen von Assassin’s Creed Origins im Sinai, einer neuen Region der Welt, auf eine römische Besatzungsmacht stossen. Diese Erweiterung erhöht die Level-Grenze auf 45, womit Spieler ihren Charakter noch weiter verbessern und anpassen können. Spieler haben Zugang zu vier neuen legendären Waffen, einem neuen Outfit, zwei neuen Reittieren und vielen weiteren Waffen, sowie zwei weiteren Levels für alle hergestellten Ausrüstungsgegenstände."

Kommentare