Games.ch

Assassin's Creed Valhalla: Keine Sorge wegen God of War-Ähnlichkeiten

Eine einzigartige Story

News Michael Sosinka

"Assassin's Creed Valhalla" und "God of War" unterscheiden sich darin, dass "Assassin's Creed Valhalla" nicht massiv auf Mythologie setzt.

Screenshot

Zuletzt hat "God of War" die nordische Mythologie thematisiert und nun widmet sich "Assassin's Creed Valhalla" den Wikingern. Der Narrative-Designer Derby McDevitt macht sich keine Sorgen wegen möglicher Ähnlichkeiten: "God of War ist grossartig - ja, ich habe es gespielt. Es ist fantastisch. Ich würde nicht sagen, dass wir zu beunruhigt sind, denn die meisten Spiele, wenn sie dieses Thema behandeln, tendieren tatsächlich sehr stark zur Mythologie. Das ist also der vordergründige Aspekt. Du spielst God of War, damit du Baldur ins Gesicht schlagen, all diese Figuren treffen und in fantastische Umgebungen reisen kannst."

Und weiter: "Nur sehr wenige Spiele behandeln die nordische Wikinger-Erfahrung tatsächlich aus historischer Sicht. Ich denke, der Drang ist da, immer sofort mit dem Mythologie-Zeug anzufangen, aber wir möchten wirklich, dass du das Gefühl hast, im finsteren Mittelalter Englands zu leben, dass du die römischen Ruinen erforschst, die 400 bis 500 Jahre zuvor von den Römern und den Überresten der britischen Stämme davor und sogar der sächsischen Heiden hinterlassen wurden, bevor sie alle zum Christentum konvertierten." Ubisoft entwickelt das Spiel so, dass die Existenz von Göttern von der persönlichen Interpretation abhängt.

Weiterhin ist von einer einzigartigen Story die Rede: "Die Erzählung stützt sich auf die Strukturierung von Story-Erlebnissen in einer Weise, wie ich sie, soweit ich es mir vorstellen kann, noch in keinem Spiel gesehen habe. Dies wird definitiv eine einzigartige Story-Struktur für die Fans von Assassin's Creed sein. Aber ich würde sogar wagen zu behaupten, dass sie für jedes Spiel einzigartig ist. Ich glaube nicht, dass die Leute eine Geschichte in dieser Art und Weise erlebt haben, wie wir sie euch präsentieren, wie ihr sie konsumiert - es ist sehr einzigartig."

"Assassin's Creed Valhalla" wird Ende 2020 für PC (Epic Games Store und Ubisoft Store), Xbox One, PlayStation 4, Xbox Series X, PlayStation 5 sowie Google Stadia erscheinen.

Kommentare