Games.ch

Assassin's Creed Valhalla stürtzt nach Update 1.2.0 ab

Ubisoft entfernt Dekorationen

News Michael Sosinka

Nach dem Update 1.2.0 meldeten viele Spieler, dass "Assassin's Creed Valhalla" häufiger in der Nähe von Ravensthorpe abstürzen würde. Deswegen hat Ubisoft die Dekorationen rund um das Eastre-Fest entfernt, die offenbar das Ganze verursacht haben. Jetzt wird an einem permanenten Fix gearbeitet.

Es heisst: "Wir setzen einen serverseitigen Hotfix ein, um einen Anstieg von Abstürzen in der Nähe von Ravensthorpe zu beheben. Siedlungsdekorationen werden vorübergehend entfernt und Quests für das Eastre-Fest, die Dekorationen beinhalten, können nicht abgeschlossen werden. Vielen Dank für eure Geduld, unser Team wird bald einen permanenten Fix veröffentlichen!"

Quelle: twitter.com

Kommentare