Games.ch

Überarbeitetes Bewegungssystem für Assassin's Creed Syndicate

Einstieg in Fenster leichter

News Michael Sosinka

Das Bewegungssystem wurde für "Assassin's Creed Syndicate" überarbeitet, weswegen es jetzt zum Beispiel leichter ist, in Fenster einzusteigen.

Screenshot

In "Assassin's Creed Unity" war es nicht immer so leicht, durch Fenster in Gebäude einzusteigen, was für Frust sorgen konnte. "Assassin's Creed Syndicate" hat zum Glück ein überarbeitetes Bewegungssystem und laut dem Creative Director Marc-Alexis Côté wurde die Navigation beim Einstieg in die Fenster verbessert. Wie er weiter sagte, hat man sich das zu Herzen genommen, damit eine flüssigere Darstellung gewährleistet werden kann. Man soll insgesamt weniger an Objekten hängenbleiben.

Zur flüssigen Navigation soll zudem der neue Seilwerfer beitragen, denn die Gebäude sind nun deutlich höher als in früheren Spielen. Wie Marc-Alexis Côté anmerkte, macht das Spiel mehr Spass, wenn die Gamer schneller auf die Dächer gelangen. Teilweise erinnert der Seilwerfer aber fast schon an die "Batman"-Spiele. Dennoch darf man auf das neue Feature gespannt sein. "Assassin's Creed Syndicate" wird am 23. Oktober 2015 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Der PC wird später im Herbst versorgt.

Kommentare