Games.ch

Assetto Corsa Competizione angekündigt

Neue Racing-Sim für PC

News Release-Termin Michael Sosinka

Kunos Simulazioni und 505 Games haben mit "Assetto Corsa Competizione" eine neue Racing-Sim für den PC angekündigt.

Screenshot

Kunos Simulazioni und 505 Games haben die Rennsimulation "Assetto Corsa Competizione" für den PC angekündigt. Der Early-Access-Release wird im Sommer 2018 erfolgen. "Assetto Corsa Competizione" ist das offizielle Spiel der Blancpain GT Series, einer offiziellen Grand Touring-Rennserie, die nach der weltbekannten Schweizer Uhrenmanufaktur Blancpain benannt ist und von der SRO Motorsports Group organisiert wird. Es heisst: "Durch die aussergewöhnlich hohe Simulationsqualität kommen die Spieler in den Genuss der einzigartigen Atmosphäre dieser GT3-Serie. Sie können gegen die offiziellen Fahrer und Teams antreten und haben Zugang zu allen Fahrzeugen und Rennstrecken, die mit höchster Präzision und Detailverliebtheit nachgebildet wurden."

"Assetto Corsa Competizione" nutzt die Unreal Engine 4 und will für die höchste Qualität beim Rendering sorgen, samt fotorealistischen Wetterbedingungen und Grafiken, um einen neuen Standard in Sachen Fahrrealismus und Renngefühl zu erreichen. "Die Spieler können die Hochgeschwindigkeits-Beschleunigung erleben, während sie am Steuer luxuriöser Rennwagen sitzen, unter anderem wurden Ferraris, Lamborghinis, McLarens und viele andere namhafte GT-Fahrzeuge mit herausragender Detailliertheit nachgebildet. Die Animationen für Mechanik und Fahrer wurden mit Hilfe der Motion-Capturing-Technologie erstellt, damit sie noch realistischer werden, um den Spielern ein noch intensiveres Erlebnis der Rennen, Boxenstopps und Fahrerwechsel zu ermöglichen," so die Macher.

Features der finalen Version

  • EINZELSPIELER- UND MULTIPLAYER-MODI: Assetto Corsa Competizione bietet ein intelligentes Rangsystem, das einzelne Leistungen und Fahrverhalten der besten Fahrer und Fairness in den Online-Wettbewerben belohnt. Effiziente Spielersuche-Funktionen sorgen dafür, dass man gegen Spieler mit ähnlichem Können antreten kann und schnell Online-Rennen findet, in die man einsteigen kann. In den Bestenlisten können die Spieler die Leistungen einzelner Runden mit virtuellen Fahrern aus aller Welt mit dem gleichen Fahrzeug, auf der gleichen Strecke und bei identischen Wetterbedingungen vergleichen. Karriere, Championship und freie Spielmodi sind ebenfalls verfügbar für ein an alle Fähigkeitsstufen angepasstes Rennerlebnis.
  • REALISTISCHE WETTERBEDINGUNGEN: Wettkämpfe unterschiedlicher Dauer, von 60-Minuten-Sprintrennen bis zum berühmten 24-Stunden-Spa-Ausdauerrennen. In Assetto Corsa Competizione haben die Spieler dank der höchst realistischen grafischen Reproduktion der Wetterbedingungen und Sichtweite Gelegenheit, zu verschiedenen Zeiten des 24-Stunden-Spektrums mit einem dynamischen Wettersystem anzutreten.
  • PRÄZISE RENNSTRECKEN: Alle offiziellen Rennstrecken wurden mittels Laserscan-Technologie mit höchster Präzision nachgebildet. Alle Streckenbegrenzungen und Details passen perfekt zu ihrem realen Gegenstück, um ein möglichst authentisches Spielerlebnis zu erreichen.
  • AUSGEREIFTE GRAFIK UND SOUNDEFFEKTE: Die Unreal Engine 4 erlaubt fotorealistisches Rendering und Multikanal-Audiosampling von echten GT-Fahrzeugen, Assetto Corsa Competizione vermittelt eine fesselnde und mitreissende akustische Umgebung mit realistischen Umwelteffekten.

"Diese Ankündigung bedeutet, dass für uns ein Traum wahr geworden ist," so Marco Massarutto, Mitgründer und Brand & Product Manager von Kunos Simulazioni. "Die Blancpain GT Series-Lizenz ist aber nur die Spitze des Eisbergs. Durch die Kombination des Potenzials der Unreal Engine 4 und des Feedbacks, das wir aus unserer Community erhalten haben, erschaffen wir eine komplett neue Simulation, die darauf abzielt, das Renngenre neu zu definieren, die Features zu verbessern, die Assetto Corsa so beliebt gemacht haben und die neu einzuführen, die die Spieler von einer hochwertigen Rennsimulation verlangen - und das ohne Kompromisse und unserer Philosophie treu bleibend."

Screenshot

Screenshot

Screenshot

Quelle: Pressemeldung

Kommentare